Studentenorchester München

Studentenorchester München StOrch e.V.  ©

Kontakt

Stephen Bäuerle

Am Admiralbogen 45

80939 München

info@storch-muenchen.org

Das Studentenorchester München, kurz StOrch genannt, wurde im Mai 2002 von sechs Studierenden verschiedener Fachrichtungen gegründet. Inzwischen ist es durch ständige Neuzugänge aus seinen Kinderschuhen herausgewachsen. Mit unseren über 70 aktiven Mitgliedern zählen wir zu den großen Laienorchestern in München.

Wir sind fast alle Studenten verschiedenster Fachrichtungen aller Münchner Universitäten. Aber auch diejenigen, die ihr Studium inzwischen abgeschlossen haben, bleiben dem Orchester treu.

Die Liebe zur klassischen Musik und die Freude am gemeinsamen Musizieren führt uns Störche zusammen. Alle haben wir in unserer Kindheit und Jugend ein Instrument spielen gelernt und wollen trotz zeitaufwendiger Studiengänge verhindern, dass das Erlernte wieder verloren geht. Deshalb treffen wir uns einmal in der Woche zu einer meist dreistündigen Probe.

Keine CD`s gemeldet.

Tonträger finden Sie ggf. auf der o.a. Webseite. Sollten Sie Mitglied von Studentenorchester München sein, so können Sie uns gerne Angaben zu Ihren neuesten CD-Einspielungen incl. Cover und Playlist etc. über die o.a. Schaltfläche "Änderung mitteilen" zusenden.

Keine Videos gemeldet.

>Weitere Multimedia-Dateien finden Sie ggf. auf der Webseite der Musikgruppe. Sollten Sie Mitglied von Studentenorchester München sein, so können Sie uns gerne den Link auf ein Youtube-Video über die o.a. Schaltfläche "Änderung mitteilen" zusenden.

Keine Vakanzen gemeldet.

Weitere Vakanzen finden Sie ggf. unter "Verweise". Sollten Sie Mitglied von Studentenorchester München sein, so können Sie uns gerne neue Stellenausschreibungen über die o.a. Schaltfläche "Änderung mitteilen" zusenden.

Keine Mitglieder gemeldet.

Sollten Sie Mitglied von Studentenorchester München sein, so können Sie uns Angaben zu ihren Mitgliedern (z.B. Ihres aktuellen musikalischen Leiters - GMD) incl. Foto und einer kurzen Biographie (ca. 350 Wörter) über die o.a. Schaltfläche "Änderung mitteilen" zusenden. Achten Sie bitte bei der Biographie daruf, dass der Text keine Kopie ist.