Oldenburgisches Staatsorchester

Oldenburgisches Staatsorchester

Kontakt

Theaterwall 18

26122 Oldenburg

+49 (0) 441 2225-0

presse@staatstheater-ol.niedersachsen.de

Das Oldenburgische Staatsorchester blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits 1832 wandelte Großherzog Peter I. Friedrich Ludwig seine seit dem 18. Jahrhundert bestehende Militärkapelle in eine Großherzogliche Hofkapelle um. Sie wurde zunächst vorrangig für militärische und höfische Zwecke eingesetzt, dann aber zunehmend im Rahmen eines regelmäßigen öffentlichen Konzertbetriebs mit klassisch-romantischem Repertoire geführt. Das brachte vor allem ab 1870 einen Zuwachs ziviler Berufsmusiker mit sich. 

In der Saison 1919/20 erfolgte die Umbenennung in "Oldenburger Landesorchester“, das 1922 in die Trägerschaft des Freistaates Oldenburg übernommen wurde. 1938 wurde das Orchester als Oldenburgisches Staatsorchester institutionell mit dem Oldenburgischen Staatstheater verbunden, was zur weiteren Aufstockung der Festanstellungen führte.

Heute zählt das Oldenburgische Staatsorchester ca. 70 Musiker und bestreitet neben den Musiktheateraufführungen und den traditionellen Sinfonie- und Sonderkonzerten auch ein breites musikpädagogisches Konzertprogramm.

Keine CD`s gemeldet.

Tonträger finden Sie ggf. auf der o.a. Webseite. Sollten Sie Mitglied von Oldenburgisches Staatsorchester sein, so können Sie uns gerne Angaben zu Ihren neuesten CD-Einspielungen incl. Cover und Playlist etc. über die o.a. Schaltfläche "Änderung mitteilen" zusenden.

Keine Videos gemeldet.

Weitere Multimedia-Dateien finden Sie ggf. auf der Webseite der Musikgruppe. Sollten Sie Mitglied von Oldenburgisches Staatsorchester sein, so können Sie uns gerne den Link auf ein Youtube-Video über die o.a. Schaltfläche "Änderung mitteilen" zusenden.

Noch keine Vakanzen bzw. Stellenanzeigen gemeldet


Weitere Vakanzen finden Sie ggf. unter "Verweise". Sollten Sie Mitglied von Oldenburgisches Staatsorchester sein, so können Sie uns gerne neue Stellenausschreibungen über die o.a. Schaltfläche "Änderung mitteilen" zusenden.

Keine Mitglieder gemeldet.

Sollten Sie Mitglied von Oldenburgisches Staatsorchester sein, so können Sie uns Angaben zu ihren Mitgliedern (z.B. Ihres aktuellen musikalischen Leiters - GMD) incl. Foto und einer kurzen Biographie (ca. 350 Wörter) über die o.a. Schaltfläche "Änderung mitteilen" zusenden. Achten Sie bitte bei der Biographie daruf, dass der Text keine Kopie ist.