Sie sind hier

Loh-Orchester

Sinfonieorchester - Profi

Loh-Orchester ©

Kontakt

Käthe-Kollwitz-Straße 15

99734 Nordhausen

+49 (0) 3631 62 60 - 0

+49 (0) 62 60 - 147

info@theater-nordhausen.de

Biographie

Das Loh-Orchester Sondershausen ist eines der ältesten und renommiertesten Thüringer Orchester. Seit dem Zusammenschluss mit dem Theater Nordhausen im Jahr 1991 gehört es zur Theater Nordhausen/Loh-Orchester Sondershausen GmbH, deren Gesellschafter die Stadt sowie der Landkreis Nordhausen, der Kyffhäuserkreis und die Stadt Sondershausen sind.

Das Orchester, der einzige Klangkörper Nordthüringens, übernimmt im Musiktheater ebenso wie als Konzertorchester vielfältige Aufgaben und Funktionen und ist im ernsten und unterhaltenden Genre gleichermaßen zu Hause. Besondere Wichtigkeit hat die Arbeit mit Kindern und Schülern. Generalmusikdirektor ist seit der Spielzeit 2008/2009 Markus L. Frank.

Das Loh-Orchester ging aus der Hofkapelle des Fürstentums Schwarzburg-Sondershausen hervor. Nach neuestem Kenntnisstand war dort bereits 1619 eine Hofkapelle vorhanden. Schon zu Beginn des 19. Jahrhunderts richtete das Orchester Bürgerkonzerte im „Loh“-Wäldchen unter freiem Himmel aus und wurde dadurch überregional wahrgenommen. Persönlichkeiten wie der Klarinettenvirtuose Johann Simon Hermstedt oder Max Bruch prägten das Ensemble nachhaltig.