Sie sind hier

Jenaer Philharmonie

Sinfonieorchester - Profi

Jenaer Philharmonie ©

Kontakt

Carl-Zeiß-Platz 15

07743 Jena

+49 (0) 3641 49-8101

+49 (0) 3641 49-8105

philharmonie@jena.de

Biographie

Die größte Kultureinrichtung der Stadt Jena und Thüringens größtes Konzertorchester, wurde 1934 gegründet und hat seit der Grenzöffnung durch Gastspiele in ganz Deutschland und in vielen Ländern Europas national und international weiter an Bedeutung gewonnen. Regelmäßig gastiert das Orchester in der Kölner Philharmonie, in der Alten Oper Frankfurt sowie im Konzerthaus Berlin.

Mit den der Philharmonie angeschlossenen drei Chöre nimmt das gesamte Repertoire der Chorsinfonik einen wichtigen Platz in der Arbeit des Orchesters ein.

In thematisch gestalteten Konzertreihen und der Einbeziehung unterschiedlicher Musikgenres hat die Jenaer Philharmonie durch innovative Impulse große Aufmerksamkeit gewonnen: Die deutschen Musik-Verleger wählten die Jenaer dreimal zum Orchester mit dem besten Programm des Jahres. Mehrere CD-Einspielungen dokumentieren die Qualität des Orchesters z. B. die zuletzt erschienene Aufnahme der Violinkonzerte 3, 4 und 6 von Pierre Rode mit Friedemann Eichhorn als Solisten und Nicolás Pasquet am Dirigentenpult sowie die Einspielung von Werken des dänischen Komponisten Finn Høffding.

Seit mehr als vierzig Jahren steht die Jenaer Philharmonie als Partnerorchester für den Dirigenten-Nachwuchs der Weimarer Musikhochschule FRANZ LISZT zur Verfügung, insbesondere in den jährlich angebotenen Internationalen Weimarer Meisterkursen.